Termine - Roki Dogs

Dein Hund ist ein unsicheres Mäuschen? Ein großmäuliger Leinenpöbler? Eine wilde Hilde?
Ein jagdbegeisterter Wildfang?
Dein Hund hat irgend eine andere Verhaltensoriginalität für die du dich sonst im Alltag schämst?
Oder möchtest du einfach eine schöne Zeit, mit netten Hundebesitzern verbringen und dich austauschen?

Dann bist du Herzlich bei uns willkommen! ♥

Bevorstehende und aktuelle Veranstaltungen

Halloween Hundewanderung

 Halloweenwanderung – Abendveranstaltung

Grusel…Grusel…Gruselig

Du willst mit deinem Hund etwas besonderes erleben und euren Mut testen?

Dann komm mit den Roki Dogs auf Nachtwanderung an Halloween! […]

Erste Hilfe am Hund

12. Oktober 2022

von 17:30 bis 20:30 Uhr

Kosten 49,-€ pro Person

Anmeldung: https://www.hundephysiotherapie-claudia-weber.de/

Der Platz ist erst bei Bezahlung der Teilnahmegebühr reserviert!

Erste Hilfe für Hunde – Abendveranstaltung mit Hundephysiotherapeutin Claudia Weber

Du möchtest gut vorbereitet sein wenn dein Liebling eine Verletzung hat?
Du möchtest lernen einen Pfotenverband anzulegen?
Du möchtest wissen, was alles auf einem Spaziergang passieren kann und wie du vor dem Besuch beim Tierarzt deinem Hund helfen kannst bzw. wie du ihn fachgerecht transportieren kannst?
Das alles erklärt dir Claudia Weber, Physiotherapeutin für Hunde in Kooperation mit uns, den Roki Dogs.

Hardfacts:
-Dauer des Kurses ca. 3 Stunden
– Getränke und Knabbereien inklusive
– Material für die praktischen Übungen und ein Handout für dich ist auch dabei
– Teilnahmebescheinigung nach Kursende
Ruhige und Sozialverträgliche Hunde können gerne mitgebracht werden, um die praktischen Übungen zu lernen. Es ist aber kein Hund für den Kurs nötig.

Nicht das Laufen ohne Leine hat für unsere Hunde oberste Priorität, sondern die gemeinsamen Erlebnisse, Abenteuer und Unternehmungen mit ihrem Menschen.

Das solltest du mitbringen:

– Leckerli, oder Spielzeug für deinen Hund

– wetterfeste Kleidung, trittfestes Schuhwerk

– Kotbeutel, Halsband oder Geschirr und Führleine

Wichtig

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn eine aktuelle Tierhalter-Haftpflichtversicherung besteht.

Außerdem hat der teilnehmende Hundehalter sich an das Landeshundegesetz (LHundG) NRW zu halten.
Dies gilt im Besonderen für die Einhaltung der Leinen- und Maulkorbpflicht.

Jeder Tierhalter übernimmt selbst die Haftung für sich und seinen Hund.

Mit der Anmeldung greifen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie ein Social Walk deinem Hund helfen kann

Mit „Social Walk“ bezeichnet man einen von einem Hundetrainer geleiteten Spaziergang.  Der Hundehalter lernt hier die Körpersprache der Vierbeiner einzuschätzen und entsprechend zu agieren. Solche Gruppenspaziergänge eignen sich für Junghunde, ängstliche Hunde oder Leinenpöbler.

Die Hunde können in einer ruhigen Atmosphäre lernen, die Anwesenheit von anderen Hunden zu akzeptieren. Die Leine dient dabei als Verbindung zum Menschen und fungiert als verlängerter Arm, der Schutz bietet. Somit machen die Hunde die positive Erfahrung, dass zb. ihre benötigte Individualdistanz respektiert wird und nicht von anderen Artgenossen oder Menschen unterschritten wird.